AGB

 

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Buchhandlung die leserei (im folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten ausschließlich - auch für alle zukünftigen Geschäfte - die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, er hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Sind oder werden einzelne Bestimmungen ungültig, so bleibt die Gültigkeit der übrigen hiervon unberührt. Der Kunde akzeptiert mit einer Bestellung unsere AGB. 

 

Vertragsschluss

Ihre Bestellung wird ausgelöst, wenn Sie die Ware in den Warenkorb gelegt und 'zur Kasse' anklicken. Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail informiert. Die Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Annahmeerklärung dar. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags durch Lieferung der Ware annehmen oder durch eine schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail annehmen.

 

Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

Preise und Versandkosten

Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Bei Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland fallen folgende Versandkosten an:

Bei Bestellungen bis 20 € , die uns per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder schriftlich zukommen, liefern wir innerhalb Deutschlands zzgl. 2,50 € Versandkosten. Ab einem Bestellwert von 20,00 €  liefern wir portofrei. Bestellungen die das übliche Format übersteigen, wie z.B. Kalender, gerollte Landkarten und andere Lieferungen mit Sondergröße, sowie bei Bestellung antiquarischer Bücher berechnen wir die Portokosten anhand der Portokostenstaffel der Deutsche Post AG. Pakete werden per DPD geliefert.

Ausland: Die Kosten für Lieferungen ins Ausland berechnen sich ebenfalls anhand der Portokostenstaffel der Deutsche Post AG.

Zahlungsmöglichkeiten per Rechnung:

Bei Erstbestellungen schicken wir Ihnen eine Vorausrechnung per Post oder per E-Mail. Die Lieferung erfolgt dann nach Eingang der Zahlung. Bei auswärtigen Bestellungen elektronischer Medien erfolgt in jedem Fall eine Vorausrechnung.  Selbstverständlich liefern wir unseren Kunden mit Kundennummer Bücher auch gegen Rechnung. Auf  Wunsch erhalten Sie auch getrennte Rechnungen für Privatlektüre und Geschäfts- bzw. Fachliteratur. Für Stammkunden mit Kundennummer   bieten wir auch gesonderte Zahlungsmöglichkeiten.  Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Zahlungs- und Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Der Besteller kann den Kaufpreis per Überweisung zahlen  Bei Lieferung gegen Rechnung bei Stammkunden mit Kundennummer ist der Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware fällig. Bei ungerechtfertigten Abzügen und für Mahnungen behalten wir uns vor, Bearbeitungsgebühren zu berechnen.  Die Ware wird sofort nach Geldeingang (bei Vorkasse), ansonsten direkt nach Bestellung versendet. Die Ware ist so bereits nach wenigen Tagen bei Ihnen. Die Zustellung erfolgt, nach Angaben der Deutsche Post AG, bei Büchersendungen, in der Regel innerhalb von vier Werktagen.  Lieferungen ins Ausland können wir nur gegen Vorkasse abwickeln, auf die Lieferzeit haben wir keinen Einfluss.  Es ist möglich, die Ware gegen Barzahlung bei uns in der Buchhandlung abzuholen.  Alle Angebote sind freibleibend. Lieferzwang besteht nicht.

 

Kündigungsfristen

Für Abbestellungen von Zeitschriften und Fortsetzungen gelten die vom Verlag festgesetzten Kündigungsfristen. Auslandszeitschriften müssen spätestens 3 Monate vor Abonnementende gekündigt werden.

 

Eigentumsvorbehalt

Eigentumsvorbehalt nach § 455 BGB bis zur vollständigen Bezahlung  Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers

 

Gewährleistung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

Wir sind für Sie da:

Mo.- Fr.:  09:30 - 18:00 Uhr

Sa.:         10:00 - 16:00 Uhr

 

die leserei

Marktstr. 10

53902 Bad Münstereifel

Tel. 02253-8618